<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=3754969&amp;fmt=gif">

Kopp & Partner Case study

Erfahren Sie, wie die mittelständische Anwaltskanzlei KOPP & Partner ihre Abläufe automatisiert hat und erstklassige Rechtsberatung durch den Einsatz von Advoware gewährleistet.

Wir stellen vor: Kopp & Partner

Im malerischen Emsland befindet sich die renommierte Anwaltskanzlei Kopp & Partner. Das dynamische Team aus 11 Rechtsanwälten, Fachanwälten und einem Notar hat sich zum Ziel gesetzt, eine unvergleichliche Rechtsberatung, eine effiziente Fallbearbeitung und profundes Fachwissen zu bieten. Erfahren Sie in der Fallstudie, wie Advoware zum Eckpfeiler für Innovation und Effizienz wurde.

Sektor: Juristische Dienstleistungen
Größe: 11 Fachleute (Anwälte, Fachleute, Notar)
Angewandte Technologie: Advoware

Ein juristisches Labyrinth - Die Herausforderungen:

Die Landschaft der juristischen Prozesse bei Kopp & Partner war geprägt von zeitintensiven analogen Methoden, die mit Fehlern und Ineffizienzen behaftet waren. Der Druck steigender Personalkosten und der Fachkräftemangel unterstrichen die dringende Notwendigkeit, eine umfassende Digitalisierung anzustreben.

Der innovative Ansatz von Advoware:

Das Dilemma:

In einem sich ständig weiterentwickelnden digitalen Zeitalter lag die Stärke einer Anwaltskanzlei nicht nur in ihrer juristischen Kompetenz, sondern auch in ihrer operativen Effizienz. Das Ziel? Eine digitale Überarbeitung, um die Abläufe zu optimieren und die Kundenbindung zu stärken.

Die Lösung:

Einführung von Advoware. Es ging nicht nur um die Digitalisierung, sondern um eine Neuerfindung. Von der Ermöglichung eines schnellen, ortsunabhängigen Datenzugriffs bis hin zur Erleichterung einer nahtlosen Kundenkommunikation durch digitale Postfächer - Advoware war das Allheilmittel, nach dem sich Kopp & Partner sehnte.

Der Vorteil von Advoware:

Durch die Integration von Advoware erlebte Kopp & Partner erhebliche Effizienzsteigerungen. Zeitaufwändige Aufgaben wurden optimiert, wodurch manuelle Eingriffe reduziert und Prozesse beschleunigt wurden. Die mühsame Suche nach Akten gehörte der Vergangenheit an, sodass das Team mehr Zeit hatte und sich effektiver auf die Bedürfnisse ihrer Mandanten konzentrieren konnte.

Die Auswirkungen:

✅ Beispiellose Zeitersparnis
✅ Perfekt optimierte Abläufe
✅ Verbesserte Kundenkommunikation
✅ Unmittelbarer Zugriff auf Dateien und Daten
✅ Verbesserte Reaktionsfähigkeit der Kunden
✅ Gesteigerte Arbeitszufriedenheit

„Durch den Einsatz von Advoware und die Automatisierung, sparen wir unglaublich viel Zeit. Hinzukommt auch, dass es einfach Spaß macht, damit zu arbeiten. Es geht leichter, schneller und es müssen keine Akten mehr herausgesucht werden. Dadurch können wir gut und schnell auf die Bedürfnisse unserer Mandanten reagieren."

Jochen Kopp Rechtsanwalt und Notar

Vollständige Case Study erhalten

Laden Sie das kostenlose PDF herunter und lesen Sie die vollständige Fallstudie.